zu allen News

24.05.2024

Die Jury 2024 – Barbara Lersch

Die Jury 2024 – Barbara Lersch

Expertin für Social Design aus München

Barbara Lersch ist wieder in der Jury. Sie arbeitet seit 2016 als Projektleiterin für Workshops, Veranstaltungen und Förderprogramme bei der Hans Sauer Stiftung in München aktiv. Dort widmet sie sich in erster Linie Themen rund um das Social Design und die Circular Society.

 

Welche Themen sollten aus deiner Sicht in diesem Jahr unter den Einreichungen auf keinen Fall fehlen?

Ich wünsche mir vor allem Projekte, die Vielfalt stärken, ebenso Ideen für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt und Teilhabe sowie Einreichungen, die ein besonderes Augenmerk darauf legen, wie Design zur Stärkung unser Demokratie und Gesellschaft beitragen kann.

 


Die Jurierung findet am 3. Juni statt, Ende Juli werden alle Teilnehmer:innen benachrichtigt, ob sie für den Preis nominiert wurden. Die tatsächliche Auszeichnung wird dann erst wieder am Tag der Preisverleihung kund getan. Also am 7. November.