zu allen News

27.05.2024

Die Jury 2024 – Daniel Rauh

Die Jury 2024 – Daniel Rauh

Designer für bessere Smartphones

Daniel Rauh ist seit 2016 als Designer bei Shift an Bord, jenem Unternehmen, das reparaturfreundliche und ressourcenschonende Smartphones produziert. Daniel Rauh hat in Schwäbisch Gmünd sowie Tel Aviv studiert und war schon in den beiden vergangenen Jahr enals Juror dabei.

Welche Themen sollten aus deiner Sicht in diesem Jahr unter den Einreichungen auf keinen Fall fehlen?

Ich finde AI-Konzepte spannend, bei denen diese Technologie mehr als nur Spielerei ist. Zum Beispiel, wenn damit Prozesse umgesetzt werden, die Menschen selbst nicht schaffen könnten oder wofür sie ein Vielfaches der Zeit bräuchten. Und das gepaart mit Lösungen zu Nachhaltigkeitsthemen wie Kreislaufwirtschaft, Rohstoffeinsparung, CO2-Reduktion usw. Dann bin ich glücklich.

 


Die Jurierung findet am 3. Juni statt, Ende Juli werden alle Teilnehmer:innen benachrichtigt, ob sie für den Preis nominiert wurden. Die tatsächliche Auszeichnung wird dann erst wieder am Tag der Preisverleihung kund getan. Also am 7. November.